Available light shooting mit einem Reflektor + Goodie

Es war schon lange überfällig, denn ich hatte von meinen Kindern einen Gutschein zum Vatertag 2016 bekommen. Eine Stunde Fotosession stand darauf. Also nichts wie ran wenn sie schon mal freiwillig mitmachen und schon wurde das Set in meinem Studio aufgebaut.

Ich schleppte überaus viele Lichtstative, Blitze, Reflektoren, Galgen und diverse Objektive in das Studio. Den grauen Hintergrund von der Decke heruntergefahren, störte mich noch das Tageslicht durch die Dachfenster und ich verdunkelte diese mit den eingebauten Rollos.

Und plötzlich war da eine ganz besondere Lichtstimmung in mein Studio eingezogen und ich dachte mir „Warum eigentlich mal nicht nur mit verfügbarem Fensterlicht fotografieren, obwohl wir im Studio sind?“ Ich baute noch schnell einen California Sunbounce Mini Reflektor mit Gold Zebra Bespannung auf und schon war das Set fertig. Das bodentiefe 1,2×2,1m große Fenster im Atelier brachte genug Licht um mit niedrigen ISO Werten um die 400 und ausreichend langen Verschlusszeiten um die 1/100s zu shooten. Also ganz einfach, links das große Fenster ca. 1m entfernt und gleich rechts dahinter der Reflektor.

Fotografiert wurde mit einer 50er und einer 85er Festbrennweite.

 

Für alle die bis hierher gelesen haben habe ich noch ein kleines Goodie. Und zwar das Preset für die Schwarzweissumwandlung in Lightroom als kostenloser Download. Einfach runterladen und importieren oder im Presets Ordner ablegen. Das Preset ist für Lightroom 5 / CC und kann im nichtkommerziellen Bereich frei verwendet werden. Über eine Erwähnung würde ich mich freuen.

 

 

Vorher – Nachher Bild

Hier der Link zum Download (einfach „link speichern unter“ und dann „atelierfuchs – BW Romantic.lrtemplate“ als Namen vergeben)

So, und nun genießt die Bilder!

Hinterlasse einen Kommentar